Pfarrhaus Diefenbach

Das Pfarrhaus Diefenbach wurde 1900 erbaut und gehört der Kirchengemeinde.

Das Erdgeschoss mit seinen drei Gruppenräumen und der Küche wird von der Kirchengemeinde genutzt, unter anderem für die Kinderkirche, den Frauenkreis und Kirchengemeinderatssitzungen.

Diese Räumlichkeiten können auch für private Veranstaltungen wie Geburtstage gemietet werden.

Die zwei Wohnungen im Obergeschoss und Dachgeschoss sind derzeit vermietet.

Zu Beginn der Sommerferien feiern wir immer an einem der ersten Feriensonntage im Pfarrgarten eine große Hocketse.

Quellenangaben

Pfarrhaus Diefenbach - David Wilhelm