Konfimanden

Konfirmandenunterricht

Der Konfirmandenunterricht findet in der Regel mittwochs von 16.30 bis 18.00 Uhr gemeinsam für alle im Gemeindehaus Sternenfels statt.

Das Konfirmandenjahr beginnt kurz vor den Sommerferien und endet mit der Konfirmation.

Ab dem Jahr 2016 müssen alle Konfirmationen in der ganzen Landeskirche nach Ostern erfolgen.

Konfirmationstermine 2018

Sternenfels 22. April

Diefenbach 29. April

Inhalt der Konfirmandenarbeit

Die Konfirmandenarbeit setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen:

  • Kernpunkt ist der Unterricht am Mittwochnachmittag. Als Unterrichtsmaterialen begleiten Bibel, Gesangbuch und Konfirmandenbuch das Jahr.

  • Wir erwarten von den Konfirmanden neben der Teilnahme am Unterricht das regelmäßige Auswendiglernen von Basistexten des christlichen Glaubens und den regelmäßigen Besuch des Gottesdienstes (alle zwei Wochen).

  • Aufgelockert wird der Unterricht durch Methoden aus der Jugendarbeit, durch Besuche von Mitarbeitern aus der Kirchengemeinde oder durch Umfragen, die die Konfirmanden selbständig im Ort durchführen.

  • Die Konfirmanden werden zu Beginn bei ihrem Vorstellungsgottesdienst festlich begrüßt, wobei der Singkreis (verstärkt durch Konfirmandeneltern) auftritt.

  • Im Verlauf des Konfirmandenjahres sind die Konfirmanden gelegentlich aktiv am Gottesdienst beteiligt, in dem sie zum Beispiel Teile der Liturgie übernehmen.

  • Feierlicher Abschluss ist die Konfirmation, die vom Singkreis mitgestaltet wird.

  • Neben Gottesdienstbesuch und Unterricht gibt es weitere besondere Aktionen wie die gemeinsame Übernachtung aller Konfirmanden im Gemeindehaus Sternenfels, den ganztägigen Bezirkskonfirmandentag, gelegentliche Samstagsausflüge oder den Besuch des alljährlichen Distrikts-Jugendgottesdienstes.

Berichte aus der Konfirmandenzeit

Konfirmanden backen für die Welt

"Die gehen ja weg wie warme Semmeln" freut sich ...

Mehr dazu im Bericht im Mühlacker Tagblatt von Frau Isabel Hansen